Nicole

M.Sc. Nicole Pleschka

Forschungsfeld

Entwicklung von 3D vaskularisierten Barrieremodellen zur Erforschung degenerativer Erkrankungen

Das Promotionsprojekt umfasst die Etablierung 3D vaskularisierter humaner Barrieremodelle im Organ-on-a-chip System vasQchip. Dabei liegt der Fokus auf der Rekonstruktion der Blut-Hirn-Schranke (BBB) sowie der inneren Blut-Retina-Schranke (iBRB). Die Etablierung dieser Modelle beinhaltet die Differenzierung von humanen induzierten pluripotenten Stammzellen (hiPSC) in Neuronen für die BBB, sowie die Charakterisierung einer geeigneten Stützmatrix in Form von Hydrogelen zur dreidimensionalen Kultivierung im vasQchip. Diese etablierten Modelle haben zukünftig das Potential, neue Wirkstoffe effizienter auszutesten und zur Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten gegen Parkinson oder der diabetischen Retinopathie beizutragen.