Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG)

Automatisierung & Programmierung

Die Automatisierungs- und Programmieraufgaben lassen sich mittels einer grafischen Programmierungsumgebung (LabVIEW, National Instrument) umsetzen. Hierbei kommen meist Hardware-Komponenten (NI cDAQ-9188) zum Einsatz, welche über Ethernet an den PC angebunden sind und modular für die eigentliche Anwendung konfiguriert und bei Bedarf entsprechend erweitert werden.

Die klassischen Anwendungen liegen im Bereich der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR), sowie der Datenakquise und -analyse. Ergänzend dazu erfolgt die Programmierung von 3-Achs-Portalsystemen mittels einer simulierten kontrollierenden speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS).