Institute of Functional Interfaces

Selen als Schlüsselkomponente für hochgeordnete aromatische selbstorganisierte Monoschichten

  • chair: Bashir, A. / Käfer, D. / Müller, J. / Wöll, C. / Terfort, A. / Witte, G. (2008)

  • place:

    Angew. Chem. 120 (2008), 5328-5331

     

  • Date: 2008
  • Bashir, A. / Käfer, D. / Müller, J. / Wöll, C. / Terfort, A. / Witte, G. (2008): „Selen als Schlüsselkomponente für hochgeordnete aromatische selbstorganisierte Monoschichten“. In: Angew. Chem. 120 (2008), 5328-5331

Abstract

Stressabbau: Selbstorganisierte Monoschichten aromatischer Moleküle zeigen eine wesentlich bessere Ordnung, wenn als Ankergruppe Selen- statt Schwefelatome verwendet werden. Vermutlich führt eine geringere Korrugation der Au-Se-Wechselwirkung dazu, dass die Moleküle leichter Strukturen annehmen, die von den aromatischen Grundgerüsten vorgegeben werden.


 

  Download [PDF]