Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Ansprechpartner

Dr. Alexei Nefedov

Dr. Alexei Nefedov

+49-721-608-2-3551
+49-721-608-2-3478
E-Mail

 

UHV-IR/XPS

PREVAC

 

Das neue Ultrahochvakuum-System UHV-IR/XPS der Firma PREVAC des IFG ist ausgestattet mit den besten Techniken der Oberflächenwissenschaften. Die Proben können in eine der beiden Präparationskammern, die mit Ionenkanonen, Knudsenzellen, Verdampfern, Quarzmikrowaagen, LEED (low energy electron diffraction), Augerelektronenspektroskopie (AES) und Thermische Desorptionspektroskopie (TDS).

Pulverproben, Einkristalle und andere feste Proben können in der Infrarot (IR)- und der Analysenkammer untersucht werden. Die Photoelektronenspektroskopietechniken der Analysenkammer geben Informationen über elementare Zusammensetzung der Oberfläche (Tiefe 1-10 nm), die empirische Formel des reinen Materials, die chemischen oder elektronische Zustände der einzelnen Elemente, die Zusammensetzung der entlang der Oberfläche (Linienprofil oder Mapping).

In der IR- Kammer können die Proben in Transmission oder in Reflektion (Reflektion Absorption Infrarot Spektroskopie (RAIRS)) gemessen werden. Mit den Rapid Scan und Step Scan Moden kann die Kinetik der Reaktion untersucht werden. Die Proben können geheizt oder bis zu -250°C mit flüssigem Helium gekühlt werden.

Gase können während der Messungen dosiert werden. Auch photokatalytische Experimente sind für die IR Kammer geplant. In allen Kammer kann die Probe bis zu 2000°C geheizt und mit flüssigem Stickstoff auf bis zu -170°C gekühlt werden.

Unsere Expertise und Erfahrung steht auch allen andern Instituten des KIT, sowie externen Partnern zur Verfügung.

 

 

Ausstattung

 

  • IR: Bruker Vertex 80v


  • XPS/UPS/ARPES/AES: RG Scienta 4000


  • LEED/AES


  • TDS


  • Knudenzellen, Verdampfer


Die Doktoranden sind Mitglied der Helmholtz Research School „Energy-related catalysis“.

Aktuelle Publikationen:
Titel Autor Quelle

Yu, X. / Zhang, Z. / Yang, C. / Bebensee, F. / Heissler, S. / Nefedov, A. / Tang, M. / Ge, Q. / Chen, L. / Kay, B., D. / Dohnalek, Z. / Wang, Y. / Wöll, C. (2016) 

J. Phys. Chem. C, 120, 12626-12636,  DOI: 10.1021/acs.jpcc.6b03689 

Buchholz, M. / Yu, X. / Yang, C. / Heißler, S. / Nefedov, A. / Wang, Y. / Wöll, C (2016) 

Surface Science, 2016, 652, 245-252

Yang, C. / Bebensee, F. / Nefedov, A. / Wöll, C. / Kropp, T. / Komissarov, L. / Penschke, C. / Moerer, R. / Paier, J. / Sauer, J. (2016) 

Journal of Catalysis, (2016), 336, 116–125 

Buchholz, M. / Xu, M. / Heshmat, N. / Weidler, P. / Nefedov, A. / Finke, A. / Wang, Y. / Wöll, C. (2016) 

Surface Science, 2016, 643, 117-125

Xiaojuan Yu / Zhengbang Wang / Maria Buchholz / Nena Füllgrabe / Sylvain Grosjean / Fabian Bebensee / Stefan Bräse / Christof Wöll and Lars Heinke (2015)
 

Phys. Chem. Chem. Phys., (2015), 17,  22721-22725

Sezen, H. / Shang, H. / Bebensee, F. / Yang, C. / Buchholz, M. / Nefedov, A. / Heissler, S. / Carbogno, C. / Scheffler, M. / Rinke, P. / Wöll, C. (2015) 

Nature Communications, 6, 6901(1-4), doi:10.1038/ncomms7901 

Maria Buchholz, M. / Li, Q. / Noei, H. / Nefedov, A. / Wang, Y. / Muhler, M. / Fink, K. / Wöll, C. (2015)

Topics in Catalysis, (2015), 58, 2, 174-183