Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG)

Bilder aus der Tiefe: Digitale In-line Holographie

  • Autor:

    Rosenhahn, A. (2008)

  • Quelle:

    Nachrichten aus der Chemie 56 (2008), 55-58

  • Datum: 2008
  • Rosenhahn, A. (2008): „Bilder aus der Tiefe: Digitale In-line Holographie“. In: Nachrichten aus der Chemie 56 (2008), 55

Abstract

Die Holographie zeichnet Beugungsbilder von Objekten in drei Dimensionen auf. Da das verwendete Laserlicht kohärent ist, enthält das Beugungsbild eine Referenzwelle, die es ermöglicht, Objekte im Raum zu lokalisieren. Eine Anwendung der Methode ist die Analyse der Bewegungen von Mikroorganismen in der Nähe von Oberflächen.

 

 

  Download [PDF]