Organoidkulturen

Mikrokavitätenarrays eignen sich besonders für die Kultur von Organoiden, da die Arrays typische physiologische Größenordnungen widerspiegeln. Wir beschäftigen uns derzeit mit der Kultur von Kardiomyozytenaggregaten und sog. Herz-formender Organoide. Diese können durch genetisch codierte Calcium-Indikatoren (GECI) in ihrer Funktion charakterisiert werden.

Calcium-Transienten in Kardiomyozyten können durch genetisch-codierte Calciumindikatoren (GECI) gemessen werden.