Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Ansprechpartner

Dr. Matthias Schwotzer

 

  +49-721-608-2-4627
   +49-721-608-2-3478
 
 E-mail

 

 

 

 

Biologie mineralischer Grenzflächen

Die Wechselwirkungen zwischen mineralischer Grenzfläche und den sich darauf entwickelnden Biofilmen rückt zunehmend in den Fokus der Forschung. Gerade für technische Modifikation mineralischer Werkstoffe werden zunehmend organische Verbindungen verwendet, welche die Biofilmbildung unter Umständen sogar för­dern. Die Abhängigkeit der Bio­rezep­tivität von der Zusammen­setzung, dessen Nutzung oder einwirkenden Umwelteinflüssen ist nur ansatz­weise bekannt. Die Aufklärung dieser Zusam­men­hänge, sowie die Einflüsse des Biofilms bspw. auf chemische Alterungsprozesse, sind jedoch Voraussetzung für die Vermeidung einer Biofilmbildung oder deren gezielten techni­schen Einsatz.